AMUSA GmbH Logo
- Über uns - Vorteile - Download - Fachliches - Angebot - Kontakt
GHS - Globalharmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien

Das von der UN eingeführte System zur Einstufung von Chemikalien und deren Kennzeichnung ist weltweit gültig. Somit wird es der ständig wachsenden Globalisierung gerecht. Hiermit sollen die Gefahren weltweit minimalisiert werden, da die Piktogramme jetzt vereinheitlicht wurden.

Die in Europa bisher verwendeten Gefahrensymbole werden ersetzt durch Gefahrenpiktogramme. Diese Piktogramme lassen auf einen Blick die Gefahren erkennen. Die Art der Gefahren werden jetzt in verschiedenen Klassen eingeteilt, und zwar in H- und P- Sätze. H ( Hazard Statements) Sätze ersetzen die alten R- Sätze sowie P- Sätze (Precautionary Statements) die alten S- Sätze.

In den H- Sätzen werden Gefährdungen beschrieben, die von chemischen Stoffen oder deren Zubereitungen ausgehen. Die P- Sätze geben Sicherheitshinweise im Umgang mit chemischen Stoffen. In dieser PDF-Datei (164 kB) können Sie diese Sätze lesen. Sollten Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

Autor: Karl- Heinz Hellmann


© 1992-2018 AMUSA GmbH - no reprint allowed - Impressum