AMUSA GmbH Logo
- Über uns - Vorteile - Download - Fachliches - Angebot - Kontakt
Ergonomie am Büroarbeitsplatz: Der Bürodrehstuhl
Wie bei allen Ausrüstungen für den Arbeitsplatz gibt es auch für Arbeitsplätze im Büro sicherheitstechnische Vorgaben. So zum Beispiel für den Drehstuhl. Dieser muss Mindestanforderungen erfüllen.

So zum Beispiel für die Kippsicherheit ist der Stuhl mit fünf Rollen ausgestattet. Der Rollwiderstand ist beispielweise bei glatten Böden mit gebremsten Rollen zu erhöhen.

Auch die Sitzhöhen und Breiten sind reglementiert und zu beachten. Armauflagen sind nicht maßgebend für die Position im Betrieb (Chef, Abteilungsleiter…) sondern sinnvoll für die Körperhaltung im Schulternackenbereich. Diese Armauflagen sollen allerdings die Ausübung der Tätigkeit nicht behindern.

Sollte es diesbezüglich noch Fragen zum Büroarbeitsplatz geben, kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen bei allen Fragen zur Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit weiter.

Link zum Artikel: BAuA - Ergonomische Anforderungen an Büromöbel / Büroarbeit / Themen von A-Z / Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Autor: Karl- Heinz Hellmann


© 1992-2018 AMUSA GmbH - no reprint allowed - Impressum